Ärzteversorgung Niedersachsen Baufinanzierung

Die Ärzteversorgung Niedersachsen ist eine Einrichtung der Ärztekammer Niedersachsen und gewährt ihren Mitgliedern Rentenleistungen. Zudem bietet sie eine Immobilienfinanzierung an, die auch Nichtmitglieder in Anspruch nehmen können.

Die Baufinanzierung der Ärzteversorgung Niedersachsen im Vergleich:

    • Aktuell vergleichsweise hohe Zinsforderungen
    • Baufinanzierung ab 50.000 Euro
    • Beleihung bis 60 Prozent
    • Keine Teilauszahlungszuschläge
    • Sondertilgungen möglich
    • Zinsbindung bis 10 Jahre

Ärzteversicherung Niedersachsen: Bauzinsen für zehn Jahre sichern

Ein Tarif für alles und für jeden. Auch wenn sie vorrangig ihren Mitgliedern verpflichtet ist, kann prinzipiell jeder bei der Ärzteversorgung Niedersachsen einen Kredit erhalten, genügend Eigenkapital vorausgesetzt. So können Kunden eine Baufinanzierung bis maximal 60 Prozent des Verkehrswertes der Immobilie abschließen. Wer sich also für eine Baufinanzierung der Ärzteversorgung Niedersachsen interessiert, sollte einen Eigenkapitalanteil von mindestens 40 Prozent leisten können. Eine Beleihung der Immobilie über diesen Wert hinaus ist nicht möglich. Baufinanzierungen können ab 50.000 Euro abgeschlossen werden.

Eine Baufinanzierung der Ärzteversorgung Niedersachsen ist mit einer festen Zinsbindung von fünf oder zehn Jahren möglich. In dieser Laufzeit sind die Bauzinsen unveränderlich. Vor allem in Niedrigzinszeiten kann es lohnen, sich niedrige Zinsen für lange Zeit zu sichern. Neben der regulären Tilgung des Darlehens, bei der monatlich ein fester Teil der Darlehenssumme getilgt wird, können Kunden auf Anfrage auch Sondertilgungen vereinbaren oder eine Tilgungssausetzung in Anspruch nehmen.

Das erwartet die Kunden

Bei Immobilienkäufen wird das Baudarlehen in der Regel zu Beginn der Vertragslaufzeit ausgezahlt. Nicht so bei Neubauten: In diesem Fall ist es üblich, dass die Auszahlung gestaffelt wird. Für die Kunden der Ärzteversorgung Niedersachsen ist hierbei der Baufortschritt entscheidend. Sie erhalten einen Teil der Darlehenssumme bei Rohbaufertigstellung, einen weiteren bei Fertigstellung des Innenputzes. Wenn die Immobilie steht und fertig ist, wird auch der letzte Teil ausgezahlt. Die Ärzteversorung Niedersachsen erhebt weder eine Bearbeitungsgebühr noch Kontoführungsgebühren. Zudem fallen auch bei Teilauszahlungen keine Zuschläge an.

Baufinanzierung der Ärzteversicherung Niedersachsen im Vergleich

Bevor man ein Baudarlehen aufnimmt, sollte man sich intensiv mit den Anbietern und ihren Modellen und Tarifen auseinandersetzen. Es lohnt sich, einen Bauzinsenvergleich anzustellen und die Baufinanzierung der Ärzteversorgung Niedersachsen den Finanzierungen anderer Anbieter gegenüberzustellen. So kann man die Tarife gegenüberstellen und vergleichen, wer die besten Konditionen für das eigene Bauvorhaben bietet. Wer das genau macht, kann unnötige Kosten vermeiden.

Die Ärzteversorgung Niedersachsen im Kurzporträt

Die Ärzteversorgung Niedersachsen ist eine Einrichtung der Ärztekammer Niedersachsen und hat ihren Sitz in Hannover. Neben Rentenleistungen für ihre Mitglieder ist sie außerdem im Immobiliengeschäft tätig. Sie verwaltet und vermietet Immobilien und bietet zudem Baufinanzierungen an. Interessierte Kunden können sich telefonisch und online beraten lassen. Bei Finanzierungsanfragen erhält man in der Regel innerhalb von zwei Tagen ein erstes Angebot der Ärzteversorgung Niedersachsen.

Die Baufinanzierung der Ärzteversorgung Niedersachsen zusammengefasst:

    • 2017 vergleichsweise hohe Zinsen
    • Feste Zinsen bis 10 Jahre
    • Keine Zuschläge auf Teilauszahlungen
    • Immobilienfinanzierung ab 50.000 Euro
    • Beleihung bis 60 Prozent des Verkehrswertes
    • Sondertilgungen möglich