Solarenergie: Photovoltaikanlagen werden immer beliebter

Gelbe SonneDer Strom wird immer teurer. Alternative Energien boomen daher. Ganz vorne dabei: die Photovoltaikanlage. Wer sich die Solaranlage aufs Dach montiert, kann davon in vielerlei Hinsicht profitieren: Man spart sich die Kosten für den Strom aus dem Energienetz, man lebt autark und umweltfreundlich, man kann Förderungen in Anspruch nehmen und man kann bei Bedarf Teile der Energie ins Stromnetz einspeisen und damit Geld verdienen. Allerdings gibt es hier einiges zu beachten.

mehr erfahren

Sachverständiger bei Hauskauf: Das sollten Käufer beachten

Sachverständiger HauskaufDer Hausbau, aber auch oft schon der Hauskauf, gestalten sich oft schwieriger als angenommen. Speziell in diesem Bereich kann es für Laien schwer werden, den Überblick zu behalten und Kosten realistisch einzuschätzen. Unseriöse Immobilienbesitzer, Baufirmen oder Zulieferer nutzen diesen Faktor gern aus, um höhere Kosten zu veranschlagen. Wer auf Nummer sicher gehen will, nicht übers Ohr gehauen zu werden, engagiert einen sogenannten Bausachverständigen. Doch auch hier gibt es schwarze Schafe. Was Sie als Hausbauer oder -käufer in Sachen Sachverständiger Hauskauf beachten sollten, lesen Sie hier.

mehr erfahren

Solaranlage finanzieren mit SWK Kredit

Haus mit Efeu bewachsen und Solarzellen auf dem Dach

Photovoltaikanlagen werden bei Immobilienbesitzern immer beliebter. Statt sich über die stetig steigenden Strompreise zu ärgern, produzieren viele Hausbesitzer ihre Energie lieber selbst. Neben dem Eigenbedarf kann hierbei auch Strom ins allgemeine Netz eingespeist werden, wodurch man eine zusätzliche Einnahmequelle hat. Doch zunächst muss die Solaranlage angeschafft werden. Hierbei kann ein Solarkredit helfen. Die SWK Bank bietet nun einen passenden SWK Kredit an, mit dem man eine Solaranlage finanzieren kann.

Ein Solarkredit ist in der Regel aufgebaut wie ein normaler Ratenkredit, bis auf die Tatsache, dass der Verwendungszweck vorgegeben ist. Oftmals gibt es spezielle Programme zur Photovoltaik Förderung, zum Beispiel von der Kfw. Hier erhalten Kunden entweder Zuschüsse oder besonders günstige Zinsen. Doch auch der SWK Kredit für Photovoltaikanlagen weist günstige Zinsen auf.

mehr erfahren

Solarstrom: Solarstromanlage lohnt trotz sinkender Vergütung

Solarstrom EinspeisevergütungDie Solarstrom Einspeisevergütung sinkt derzeit monatlich um etwa 1%. Ein Grund, auf den Bau einer Solaranlage zu verzichten? Stiftung Warentest sagt nein. Noch immer lohnt es sich, eine Solarstromanlage zu bauen und die daraus entstehende Energie für den Eigenbedarf zu nutzen und den Rest ins Netz einzuspeisen. Dank Solarstrom Förderung können Immobilienbesitzer außerdem günstige Solarstrom Darlehen erhalten.

mehr erfahren

Mehr Förderung vom Staat: Heizen mit erneuerbarer Energie

staatliche FörderungEigenheimbesitzer mit ökologischem Gewissen können sich freuen. Ab heute steigt die staatliche Förderung für das Heizen mit erneuerbaren Energien. Wer sich die staatliche Förderung holt, kann jetzt also noch mehr finanzielle Unterstützung bekommen. Wer auf thermische Solaranlagen, Biomasseanlagen oder Wärmepumpen umsteigt, tut damit nicht nur etwas für die Umwelt, sondern auch für den Geldbeutel. Auf lange Sicht sind die Kosten für die Sanierung dank Energieeinsparung wieder drin. Der Staat stellt im sogenannten Marktanreizprogramm (MAP) für das Jahr 2012 rund 360 Millionen Euro zur Verfügung.
mehr erfahren

Studie: Energetische Sanierung lohnt sich für Hausbesitzer

Energetische SanierungSoll man das Haus auf den neusten Energiestandard bringen oder nicht? Viele Hausbesitzer fürchten sich davor, den Schritt zu wagen und das Eigenheim energetisch „aufzumotzen“. Sie haben Bedenken, dass die Kosten für die Sanierung zu hoch sind und sich die Energieeinsparung hinterher nicht lohnt. Eine aktuelle Studie zeigt jedoch, dass sich das energetische Sanieren für Hausbesitzer durchaus lohnt, sogar ohne Förderungen.
mehr erfahren