Interhyp neu im Bauzinsenvergleich – So können Sie aktuelle Bauzinsen optimal vergleichen

Neues aus dem BauzinsenvergleichBauzinsenaktuell bietet einen neuen Anbieter im Bauzinsenvergleich. Die Interhyp steigt neu in den Rechner ein und kann sich dank günstiger Zinsen eine gute Platzierung sichern.

Die Baufinanzierung ist wartet mit günstigen Bauzinsen auf, die unter der 2%-Marke einsteigen. Für Wohnungen oder kleinere Projekte können Sie bereits ab 50.000 Euro Kreditsumme eine Baufinanzierung aufnehmen. Nach oben ist jedoch vieles offen. Wer möchte kann sich ein Forwarddarlehen sichern; jedoch sind hier Zinsaufschläge zu erwarten.

Weitere Spitzenreiter des Bauzinsenvergleichs sind derzeit Creditweb, Wüstenrot und ING-DiBa. Generell sollten Kunden folgendes beachten: Die Bauzinsen sind ein Zusammenspiel aus Kreditsumme, Beleihung und Laufzeit. Zudem muss einkalkuliert werden, wie lange die Zinsfestschreibung gesetzt wird. Auch das Eigenkapital kann Ausschlag darüber geben, wie hoch der Zins ist. Der Zinssatz muss daher individuell festgelegt werden und kann erst nach Prüfung der eigenen Finanzsituation wirklich festgestellt werden.

Dennoch können Sie sich im Bauzinsenvergleich aktuelle Zinskonditionen ansehen und auf Wunsch direkt zum Anbieter gelangen. Dort können Sie online ein unverbindliches Angebot einfordern und sich tiefgreifend beraten lassen.

Die aktuellen Zinskonditionen von Interhyp und Co. finden Sie im Bauzinsenvergleich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.